Dr. Christine Stridde
Oberassistenz an der Universität Zürich, Abteilung Ältere Deutsche Literatur am Deutschen Seminar