Monographien

Verbalpräsenz und göttlicher Sprechakt. Zur Pragmatik spiritueller Kommunikation 'zwischen' 'St. Trudperter Hohelied' und Mechthilds von Magdeburg 'Das Fließende Licht der Gottheit'. Stuttgart 2009.

[Rezensionen in: Germanistik 51 (2010) von Susanne Bürkle. In: PBB 136 (2014) von Almut Suerbaum. In: Arbitrium 33 (2015) von Susanne Köbele]

Aufsätze

- "Die performative Zumutung. Sprechakt, Deixis und Imagination im 'St. Trudperter Hohenlied'". In: Imagination und Deixis. Studien zur Wahrnehmung im Mittelalter. Hg. von Horst Wenzel und Kathryn Starkey in Verbindung mit Wolfgang Harms, C. Stephen Jaeger, Peter Strohschneider und Carsten Morsch. Stuttgart 2007, S. 85-103.
- "Heinrich Wittenwiler: Der Ring". In: Christian Kiening / Cornelia Herberichs (Hgg.), Literarische Performativität. Lektüren vormoderner Texte. Zürich 2007 (Medienwandel Medienwechsel Medienwissen 3), S. 298-315.
- "Erzählen vom Spiel - Erzählen als Spiel. Spielszenen in der mittelalterlichen Erzählliteratur". In: Michael Schilling / Bernhard Jahn (Hgg.), Literatur und Spiel. Zur Poetologie literarischer Spielszenen. Stuttgart 2010, S. 27-43.
- "Evangelische, visionäre oder 'gespielte' Zeugenschaft? Passion im Rheinischen Marienlob". Heike Schlie / Wolfram Drews (Hgg.), Zeugnis und Zeugenschaft. Perpektiven aus der Vormoderne. München 2011, S. 201-223.
- "Spiel". In: Christian Kiening / Barbara Naumann (Hgg.), Lieblingsstücke. Germanistik in Zürich. 125 Jahre Deutsches Seminar. Zürich 2011, S. 190f.
- "Text-Symbiosen. Latein und Volkssprache im Spannungsfeld von Gebrauchs-Situation und Gebrauchs-Funktion". In: Beiträge zur deutschen Sprache und Literatur 133 (2011), S. 419-440.
- "Spirituelle Selbstmitteilung und poetische Selbstreferenz. Literaturwissenschaftliche Überlegungen zur Ästhetik der Offenbarungsrede anhand einiger mittelalterlicher Beispiele". In: Andrea Polaschegg / Daniel Weidner (Hgg.), Das Buch in den Büchern: Wechselwirkungen von Bibel und Literatur. München 2012, S. 355-371.
- "Das hingewürfelte Wort. Ebenen der Unverständlichkeit in mittelalterlichen Sprach-Spielen". In: Christian Braun (Hg.), Geheimnis und Mysterium. Sondersprachenforschung im Spannungsfeld zwischen Arkanem und Profanem. Berlin 2012, S. 267-292.
- "'faciamus hominem'. Wie man mit Gott vor der Erschaffung des Menschen spricht". In: Nine Miedema / Monika Unzeitig / Franz Hundsnurscher (Hgg.), Sprechen mit Gott. Redeszenen in mittelalterlicher Bibeldichtung und Legende. Berlin 2012, S. 15-30.
- "Innovativer Formalismus und Konkretheit des Symbolischen. Konrads von Würzburg poetologisches Programm". In: Manuel Braun (Hg.), Alles anders? Fragen an das Konzept der Alterität. Göttingen 2013 (Aventiuren 9), S. 205-231.
- "'Skandal. Liebesbriefe waren gefälscht'. Zur Logik des Briefeschreibens in den Minnereden." In: Iulia-Emilia Dorobantu / Jacob Klingner / Ludger Lieb (Hgg.), Zwischen Anthropologie und Philologie: Beiträge zur Zukunft der Minneredenforschung. Heidelberg 2014, S. 213-252. Zugleich Online-Publikation URL: [http://books.ub.uni-heidelberg.de/index.php/omp/catalog/view/11/4/106-1].
- "Das Spiel um die âventiure. Ein Versuch zu Pennincs und Pieter Vostaerts 'Roman van Walewein'. In: Beate Kellner / Ludger Lied / Stephan Müller (Hgg.), Höfische Textualität. FS Peter Strohschneider. Heidelberg 2015 (Germanisch-Romanische Monatsschrift Beiheft 69), S.65-93.
- "Vergegenwärtigung". In: Alexander Lasch / Wolf-Andreas Liebert (Hgg.). Handbuch Sprache in der Religion (HSW 18). Berlin - Boston 2017, S. 365-383.
- "'Mit also suessen ougen sach es úns an'. Zeitlichkeit, Vergegenwärtigung und Ich-Stimme in Mechthilds von Magdeburg Fließendem Licht der Gottheit. Erscheint in: Sonja Glauch / Katharina Philipowski (Hgg.), Von sich selbst erzählen. Historische Dimensionen des Ich-Erzählens, Tagung Kloster Irsee, 30.09.-02.10.2013 (im Druck).

Rezensionen

- "Theorie einer mystischen Lesbarkeit". (Rezension zu: Jörg Seelhorst, Autoreferentialität und Transformation. Zur Funktion mystischen Sprechens bei Mechthild von Magdeburg, Meister Eckart und Heinrich Seuse. Tübingen u.a. A. Francke 2003). In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte und Literaturwissenschaft online (30.03.2004).  URL: <http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=698>
- Rezension zu: Sara S. Poor, Mechthild of Magdeburg and her Book. Gender and the Making of Textual Authority. Philadelphia. Pennsylvania University Press 2004). In: Arbitrium. Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft 3 (2005), S. 269-273.
- Rezension zu: Daniel H. Rellstab, Charles S. Peirce' Theorie natürlicher Sprache und ihre Relevanz für die Linguistik. Logik, Semantik, Pragmatik. Tübingen: Gunter Narr Verlag 2007. 340 S. (Kodikas/Code. Supplement 28). In: Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft 1 (2009), S. 92-97.
- "Das Medium schlägt zurück". (Rezension über Christian Kiening / Martina Stercken [Hgg.]: SchriftRäume. Dimensionen von Schrift zwischen Mittelalter und Moderne. [Medienwandel - Medienwechsel - Medienwissen 4] Zürich: Chronos 2008). In: Internationales Archiv für Sozialgeschichte und Literaturwissenschaft online (12.12.2009). URL: <http://www.iaslonline.de/index.php?vorgang_id=2977>
- Rezension zu: Burkhard Hasebrink / Nigel F. Palmer / Hans-Jochen Schiewer (Hgg.), 'Paradisus anime intelligentis'. Studien zu einer dominikanischen Predigtsammlung aus dem Umkreis Meister Eckharts. Tübingen 2009. In: Arbitrium. Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft 28 (2011), S. 289-296.
- Rezension zu: Eckart Conrad Lutz (Hg.), Finden - Gestalten - Vermitteln. Schreibprozesse und ihre Brechungen in der mittelalterlichen Überlieferung. Freiburger Colloquium 2010 (Wolfram-Studien XXII). Erscheint In: PBB (in Vorbereitung).

Lexikonartikel

- In: Deutsches Literatur-Lexikons. Das Mittelalter. Autoren und Werke nach Themenkreisen und Gattungen hg. Wolfgang Achnitz. 7 Bde. inkl. Registerband. Bd. 1: Das geistliche Schrifttum von den Anfängen bis zum Beginn des 14. Jahrhunderts. Berlin - New York 2010.
    - "Anegenge" (Sp. 499-503). - "Daz himelrîche" (Sp. 484-487). - "Das Himmlische Jerusalem" (Sp. 357-361).
    - "Rheinisches Marienlob" (Sp. 661-665). - "St. Trudperter Hoheslied" (Sp. 425-429. - "Vorauer Sündenklage" (Sp. 465-468).
- In: Deutsches Literatur-Lexikons. Das Mittelalter. Autoren und Werke nach Themenkreisen und Gattungen hg. Wolfgang Achnitz. 7 Bde. inkl. Registerband. Bd. 2: Das geistliche Schrifttum des Spätmittelalters. Berlin - New York 2011.
    - "Adam und Eva" (Sp. 27f.). - "Adambuch" (Sp. 1261f.). - "Apokalypse" (Sp. 313-317). - "Der mynnen rede" (Sp. 399-401).
    - "Engelbirn" (Sp. 332f.). -"Gebet an den heiligen Geist" (Sp. 232f.). - "Geistliches Würfelspiel" (Sp. 1197-1199).
    - "Der geistliche Spinnrocken" (Sp. 1217-1219). - "Harfenspiel vom Leiden Christi" (Sp. 1200f.). - "Kristallsegen" (Sp. 1210f.).
    - "Pantaleon" (Sp. 1228-1232). - "Rostocker Gartengebet" (Sp. 766f.). - "Tundalus" (Sp. 779-783).
- In: Deutsches Literatur-Lexikons. Das Mittelalter. Autoren und Werke nach Themenkreisen und Gattungen hg. Wolfgang Achnitz. 7 Bde. inkl. Registerband. Bd. 3: Reiseberichte und Geschichtsdichtung. Berlin - New York 2011.
    - "Vom Antichrist" (Sp. 670-672). - "Von dem Anticriste" (Sp. 330f.). - "Bauernfeind" (Sp. 666f.). - "Die Einbecker Fehde" (Sp. 892f.).
    - "Friedrichs des Weisen Jerusalemfahrt" (Sp. 1042f.). - "Jakobslied" (Sp. 1044f.). - "Küchlin" (619f.). - "Merigarto" (Sp. 108-110).
    - "Pfaffenfeind" (Sp. 604f.). - "Von der Schickung vnd gestalt des heyligen grabs" (Sp. 567-569). - "Die Weberschlacht" (Sp. 488-490).
- In: Deutsches Literatur-Lexikons. Das Mittelalter. Autoren und Werke nach Themenkreisen und Gattungen hg. Wolfgang Achnitz. 7 Bde. inkl. Registerband. Bd. 4: Lyrik (Minnesang - Sangspruch - Meistersang). Berlin - New York 2012.
    - "Düring, Der" (Sp. 206-208). - "Gottfried von Neifen" (Sp. 100-104). - "Hirsch und Hinde". - "Konrad von Würzburg" (Sp. 173-180).
    - "Rubin" (Sp. 69-72).
- In: Deutsches Literatur-Lexikons. Das Mittelalter. Autoren und Werke nach Themenkreisen und Gattungen hg. Wolfgang Achnitz. 7 Bde. inkl. Registerband. Bd. 5: Epik (Vers - Strophe - Prosa), Kleinformen. Erscheint Berlin - New York 2013.
    - "Die Beichte einer Frau" (Sp. 557-560). - "Frauenminne und Gottesminne". - "Die gretrennten Liebenden" (Sp. 672f.).
    - "Der heimliche Bote" (Sp. 44-46). - "Klage eines Impotenten" (Sp. 676f.). - "Klage über die falsche Minne" (Sp. 723f.).
    - "Kloster der Minne" (Sp. 488-492). - "Der Krautgarten" (Sp. 680f.). - "Der unentwegte Liebhaber" (Sp. 610-613).
    - "Männertreue und Frauentreue" (Sp. 705-707). - "Das Minneturnier" (Sp. 793-795). - "Die verfolgte Hindin" (Sp. 526f.).
    - "Die neun Zeichen der Minne" (Sp. 551-553). - "Sekte der Minner" (Sp. 390f.). - "Zürcher Liebesbriefe" (Sp. 422-424).
    - "Zürcher Buch vom heiligen Karl" (Sp. 754-756).

Sonstiges

- Illustration "Inscriptio des Vereinigungswappens Christoph Wilhelms Treusch von Buttlar und Maria Anna Dorotheas von Goldacker". In: Ernst Hellgardt / Stephan Müller / Peter Strohschneider (Hgg.), Literatur und Macht im mittelalterlichen Thüringen. Köln - Weimar - Wien 2002, S. 197. [anzeigen]
- "Triviale Minne? Konventionalität und Formen der Partizipation in spätmittelalterlicher Liebesdichtung. Bericht über eine 'Minnereden-Tagung' auf Schloß Eckberg Dresden vom 3. bis 6. Juni 2004". In: Zeitschrift für deutsche Philologie 124 (2005), S. 459f. (zusammen mit Alexander Lasch).

Redaktion und Lektorat

- Ernst Hellgardt / Stephan Müller / Peter Strohschneider (Hgg.), Literatur und Macht im mittelalterlichen Thüringen. Köln - Weimar - Wien 2002.
- Ludger Lieb / Stephan Müller (Hgg.), Situationen des Erzählens. Aspekte narrativer Praxis im Mittelalter. Berlin - New York 2002 (Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte 20).
- Stephan Müller / Gary S. Schaal / Claudia Tiersch (Hgg.), Dauer durch Wandel. Institutionelle Ordnungen zwischen Verstetigung und Transformation. Köln - Weimar - Wien 2002.
- Otto Neudeck, Erzählen von Kaiser Otto. Zur Fiktionalisierung von Geschichte in mittelhochdeutscher Literatur. Köln - Weimar - Wien 2003 (Norm und Struktur 18).
- Bernhard Jahn / Otto Neudeck (Hgg.), Tierepik und Tierallegorese. Studien zur Poetologie und historischen Anthropologie vormoderner Literatur. Frankfurt/Main u.a. 2004 (Mikrokosmos 71).
- Peter Strohschneider (Hg.), Literarische und religiöse Kommunikation in Mittelalter und Früher Neuzeit. Berlin - New York 2009.
- Arbitrium. Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Literaturwissenschaft (Heft 3/2007 bis Heft 3/2011).
 
 

 
aktuelle info (aktivitäten 2017)

Mutterschaftsurlaub :)


 
aktuelle lehrveranstaltungen (hs 2017)

BA Seminar: Konvention als Innovation: Die Lyrik Konrads von Würzburg
160.3/182m0 Selbststudieneinheit mit mündlicher Prüfung ÄDL


 
kontaktinfo

Dr. Christine Stridde

Universität Zürich
Deutsches Seminar
Schönberggasse 9 / SOC 105a
CH-8100 Zürich

Tel.: +41 44 634 51 25
sprechstunde hS17: Do 12:30-13:30


 
ich unterstütze